News

Tacalyx erweitert Seed-Finanzierung auf über 14 Millionen Euro zur Weiterentwicklung seiner Anti-TACA-Krebstherapien

.

BERLIN, Germany, 11. Juni, 2024 Tacalyx, ein privates Biotechnologieunternehmen, das sich auf die Entdeckung und Entwicklung neuartiger Anti-TACA-Krebstherapien („Tumor Associated Carbohydrate Antigens“) konzentriert, gibt die Erweiterung seiner Seed-Finanzierung auf über 14 Mio. Euro bekannt. Diese Erweiterungsrunde wurde von dem neuen Investor Thuja Capital angeführt, und als Teil der Finanzierung wird Evan Castiglia, Partner bei Thuja Capital, dem Aufsichtsgremium beitreten. Thuja schließt sich damit den bestehenden Investoren Boehringer Ingelheim Venture Fund (BIVF), Kurma Partners, High-Tech Gründerfonds (HTGF), coparion, IdInvest/Eurazeo, Creathor Ventures und der Max-Planck-Gesellschaft (MPG) an.